In einem früheren Artikel wurden mehrere Bibelspiele besprochen, die online gekauft werden können. Knappe Budgets und ein Mangel an Finanzmitteln könnten jedoch ein Problem darstellen. Aus diesem Grund zeigt Ihnen dieser Artikel, wie Sie mit Ihrer Fantasie Spiele erstellen, die nur wenig bis gar nichts kosten – außer Ihrer Zeit. In jedem Fall benötigen Sie Ihre Bibel und eine Konkordanz. 

Endlich erben Sie sieben einfache, aber effektive Strategien, die das Verständnis der Teilnehmer für Schriften, Prinzipien, Ereignisse, Vokabeln und mehr verbessern.

7 Tipps

1. Schrift Biene

Erinnerst du dich daran, als Jugendlicher an der Rechtschreibprüfung teilgenommen zu haben? Nun, dieses Spiel basiert auf diesem Konzept. Hier geht es darum, die Erinnerung und das Verständnis der heiligen Schriften zu verbessern. Sie präsentieren den ersten Teil der Schrift entweder mündlich oder visuell und bitten dann einen Teilnehmer, ihn zu vervollständigen. Zum Beispiel könnte man sagen: Der Herr ist mein Hirte. Der Teilnehmer würde es wiederum vervollständigen, indem er sagte: “Ich werde nicht wollen.” Bitten Sie dann die Gruppe, ihre Reaktionen auf die Schriftstelle zu lokalisieren und zu teilen.

Teilen Sie die Klasse in zwei Gruppen ein, um die Sache interessanter zu gestalten. Abwechselnd die heiligen Schriften den Teams präsentieren. Wenn einer nicht weiß, wie die Antwort lautet, verschieben Sie sich auf den anderen. Welches Team die meisten richtigen Schriften erhält, gewinnt.

Beginnen Sie mit der Zusammenstellung einer Liste mit mindestens 100 Schriftstellen. Wenn Sie keine Ahnung haben, wo Sie anfangen sollen, wählen Sie die heiligen Schriften aus den Evangelien (Matthäus, Markus, Lukas oder Johannes), dem Buch des Psalms oder den Sprichwörtern aus. Richten Sie Schriftstellen zu einem Thema wie Liebe oder Wut aus. Ordnen Sie auch einige Ihrer Favoriten sowie die im Unterricht behandelten an.

Sie können entweder Ihre Liste der heiligen Schriften eingeben oder ein PowerPoint erstellen. In Bezug auf Letzteres platzieren Sie eine Schriftstelle auf einer Folie. Ernennen Sie einen Freiwilligen, der die Informationen aus Ihrer Liste oder vom Bildschirm liest. Übrigens benötigen Sie einen Laptop und einen Projektor.

2. Bibel Rechtschreibung Biene

Erstellen Sie eine Liste mit Bibelvokabeln zusammen mit den Namen von Personen, Orten, Ereignissen und Dingen. Teilen Sie die Gruppe in zwei Teams. Eine Person aus jedem Team muss alles, was Sie aus der Liste auswählen, korrekt buchstabieren. Nachdem die Person es geschrieben hat, muss sie sagen, wo es in der Bibel erwähnt wird.

Jedes Mal, wenn die Person richtig antwortet, erhält die Gruppe einen Punkt. Wenn die Gruppe die Antwort nicht kennt, fahren Sie mit der nächsten Gruppe fort. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt.

3. Fakten zur Bibel

Erstellen Sie eine Liste mit biblischen Fakten. Zum Beispiel baute Noah den Bogen. Verdrehen Sie jedoch einige der Aussagen, um sie falsch zu machen. König Saul stammte aus dem Stamm Juda. Geben Sie die Anweisungen ein oder schreiben Sie sie von Hand.

Kaufen Sie dann mehrere Packungen Karteikarten. Holen Sie sich eine Vielzahl von Farben, die verschiedenen Kategorien entsprechen (z. B. Blau für Personen, Gelb für Vokabeln, Weiß für Ereignisse usw.). Schneiden Sie anschließend die Papierstreifen ab und kleben Sie sie auf eine Seite der Karteikarte. Die andere Seite benennt die Kategorie.

Teilen Sie die Klasse in zwei Gruppen. Erklären Sie, dass jede Gruppe eine Anweisung aus einer der Kategorien auswählen kann. Präsentieren Sie die Aussage und fragen Sie, ob sie wahr oder falsch ist. Wann immer die Aussage nicht wahr ist und eine Erklärung gegeben werden muss.

4. Kartenbuch der Bibelbücher

Dieses Spiel hilft den Teilnehmern, die Bücher der Bibel zu lernen, wo sie sich befinden und wichtige Themen. Schreiben oder geben Sie den Namen eines Buches auf eine Seite einer Karteikarte und eine Eingabeaufforderung (Frage oder Aussage), die sich auf das Thema, die Orte, Personen oder Ereignisse bezieht. Sie erhalten 66 Karten.

Bitten Sie einen Teilnehmer, eine Karte aus dem Stapel auszuwählen und auf die Aufforderung zu antworten. Setzen Sie diesen Vorgang fort, bis jede Person die Möglichkeit hatte, eine Karte aus dem Stapel zu ziehen.

5. Pflücken Sie Ihre Früchte

Schreiben Sie den Namen jeder Frucht des Geistes auf eine separate Karteikarte. Da es neun Früchte gibt, haben Sie 9 Karten. Jede Woche zieht ein Freiwilliger eine Karte und sie wird zum Thema des Tages.

Teilen Sie die Klasse als Nächstes in zwei Gruppen auf. Weisen Sie sie an, eine Liste mit 100 Möglichkeiten zu erstellen, um diese bestimmte Frucht zu demonstrieren. Wenn beispielsweise die Freundlichkeitskarte ausgewählt ist, wird jede Gruppe 100 Möglichkeiten erarbeiten, um Freundlichkeit zu demonstrieren. Das Team, das zuerst den festgelegten Betrag erreicht, gewinnt.

6. Wer hat es gesagt?

Stellen Sie anhand Ihrer Bibel eine Liste von Schriften zusammen, die direkte Zitate von Menschen wie Jesus, Salomo, David, Daniel, Nehemia, den Jüngern, Paulus und den Propheten sind. Lesen Sie die Schriftstelle und bitten Sie die Teilnehmer, herauszufinden, wer sie gesagt hat.

7. Bibelhandball

Nehmen Sie mehrere Eingabeaufforderungen – zum Nachdenken anregende Aussagen oder Fragen zur Bibel – und kleben Sie sie auf einen Ball. Werfen Sie den Ball und weisen Sie die Teilnehmer an, auf die Aufforderung unter ihrer Hand zu reagieren.

Sie sind eingeladen, https://www.everythingleadership.store zu besuchen , um einen KOSTENLOSEN Sonderbericht über Ressourcen für Eltern, Erzieher, Moderatoren und Trainer zu erhalten. Stephanie Harbin, eine Motivationsrednerin und Schulungsspezialistin, hat eine breite Palette von Programmen für Unternehmen, Behörden, Bildungseinrichtungen und gemeinnützige Organisationen entwickelt und vorgestellt. Ihr Fokus liegt auf Führung, Strategie, Training, Karriere und persönlicher Entwicklung.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *